Blacky vom Saidenbach

Donalds Steckbrief

Donald im Alter von 14 Monaten

Donald im Alter von 14 Monaten

Name:
Blacky vom Saidenbach
ZBNr.: VDH-HO 35410-11

Rufname:
Donald

Wurftag:
19.11.2011

Vater:
Jonny von der Spreewehrmühle
ZBNr.: VDH-HO 28875-03

Donald im Sommer 2014

Donald im Sommer 2014

Mutter:
Bea vom Feldatal
ZBNr.: VDH-HO 29276-03

Widerristhöhe:
71 cm

Gewicht:
41 kg

HD-Röntgen:
HD-A1
(Porf. Dr. Saar, 17.04.2013)

Donald 2016, vier Jahre alt.

Donald 2016, vier Jahre alt.

ED-Röntgen:
ohne Befund
(TA Dr. Schlenker, 12.04.2013, Braunschweig)

Herzultraschall:
ohne Befund
(TA Dr. Mertens, 20.02.2014, Braunschweig)

Augenuntersuchung nach erblichen Augenerkrankungen:
ohne Befund
(Prof. Dr. Boevé, DOK, 09.07.2013, Hannover)

Sommer 2017, 5,5 Jahre

Sommer 2017, 5,5 Jahre

Zuchtzulassung in der HZD: Zuchtzulassung seit 22.10.2014

Körung:
Körung bestanden

13.04.2014, Sangerhausen
Körung bestanden
23.09.2017, Brieselang

Titel:
Deutscher Champion HZD, 31.08.2016
Deutscher Champion VDH, 13.07.2017
Deutscher Champion RZV,
27.07.218

Prüfungen:
Ausdauerprüfung (AD)
15.11.2014, Wolmirstedt
Zuchttauglichkeitsprüfung HC (Gastkörung)
26.09.0217, Greven

Donalds ausführlicher Stammbaum ist auf working-dog.eu zu sehen.

IMG_3077

Foto: Ulrike Balhorn

Donald in Worten

Der kleine und dicke Welpe Donald hat sich zu einem stattlichen Rüden mit einer Schulterhöhe von ca. 71 cm entwickelt. Gut 40 Kilogramm geballter Energie und Lebensfreude. Zusammen unternehmen wir viel und sind auch sportlich sehr aktiv. Donald begleitet mich beim Joggen, Skaten und Radfahren und ist mein Teampartner beim Zughundesport.

Neben Muskeln lässt Donald aber auch sehr begeistert seinen Kopf arbeiten und beweist bei der Fährtenarbeit, beim Mantrailen und bei der Stöbersuche zu welchen erstaunlichen Leistungen Hunde fähig sind. So temperamentvoll und arbeitsbegeistert er draußen ist, so ruhig ist er zuhause, wenn es nichts zu tun gibt. Dann schaltet er in seinen Ruhemodus um und ist äußert genügsam, sodass es auch kein Problem ist, wenn man ihn mal längere Zeit alleine lassen muss.

Donalds herausragendste Eigenschaft ist sicher sein toller Charakter im Bezug auf soziale Interaktionen. Menschen gegenüber ist er sehr aufgeschlossen und freundlich und er genießt jeder Streicheleinheit, egal ob von Freunden oder Fremden. Gegenüber Hunden zeigt er eine tolle Kommunikation und angemessenes Sozialverhalten, etwas worauf wir ganz besonders stolz sind und was es ihm ermöglichte, mich bei meinem zweijährigen Praktikum bis Anfang 2016 in einer Hundeschule zu begleiten.

Bei seiner Körung bewies Donald neben einer hohen Reizschwelle und Nervenstärke konfliktvermeidendes aber gleichzeitig verteidigungsbereites Verhalten auch gegenüber dem „bedrohlichen“ Helfer. Es ist einfach toll, einen vierbeinigen Begleiter zu haben, auf den man sich verlassen kann und dessen Wach- und Gebrauchshundgene sich zu so alltagstauglichen Wesenszügen kombinieren.

Fast vier Jahre alt im Oktober 2015 auf der CAC in Adenstedt, Foto: Ursula Basemann

Knapp vier Jahre alt im Oktober 2015 auf der CAC in Adenstedt, Foto: Ursula Basemann